• Startseite
  • Aktuelles
  • Mit Raimund Fellinger starb der Lektor, der über lange Zeit das Werk von Peter Weiss betreute

Mit Raimund Fellinger starb der Lektor, der über lange Zeit das Werk von Peter Weiss betreute

Mit großer Betroffenheit haben wir vom Tod Raimund Fellingers erfahren, mit dem uns seit der Gründung der Internationalen Peter Weiss-Gesellschaft im Jahr 1989 eine enge Zusammenarbeit verband.

Gerade im 75. Jahr nach der Befreiung von Auschwitz erinnern wir uns an Raimund Fellingers Wertschätzung des Autors Peter Weiss, die er 2016 in die Worte fasste: „Die gesamten Anstrengungen, Auseinandersetzungen, Kämpfe, die Peter Weiss mit sich, den Zeitgenossen wie den (literarischen und politischen) Traditionen geführt hat, dienten allein dem Ziel, nicht vor der Barbarei in die Knie zu gehen, gegen Auschwitz anzuschreiben, anzudenken.“

Wir haben Raimund Fellinger als einen homme de lettre erlebt, der es sich ebenfalls zum Ziel gesetzt hatte, nicht vor der Barbarei in die Knie zu gehen. In diesem Sinne werden wir weiterhin gern seiner gedenken.